4. Februar 2015


Passau

Transportriese in Passau angekommen

Der angekündigte Schwertransport, der eine sogenannte „Coldbox“ transportierte, hat am Mittwoch wie geplant den Bayernhafen in Passau erreicht. Mit seinen 302 Tonnen Gesamtgewicht ist er am Dienstag in Marktl in Oberbayern gestartet. In seiner zweiten Etappe am Mittwoch rollte er von Tutting nach Passau. Aufgrund seiner enormen Breite und seines Gewichtes ist es örtlich zu Verkehrsbehinderungen gekommen. 64 Meter lang, 6,70 Meter breit, 6,60 Meter hoch – das sind die Maße des Transports. Die Coldbox wird nun am Bayernhafen auf Schiffe umgeladen. Beamte des Polizeipräsidiums Oberbayern haben den Transport begleitet.



Oben