3. Januar 2014


Allgemein

Treffpunkt Degenhart – 03.01.14

Nebel lag über dem Passauer Stephansdom als das alte Jahr mit einem traditionellen Vespergottesdienst beendet wurde. Eine Rückschau auf das vergangene und einen Ausblick auf das kommende Jahr zog Diözesanadministrator Klaus Metzl vor den Gläubigen im vollbesetzten Dom am Silvesterabend.

Am Beginn eines neuen Jahres wissen wir nicht, was das Jahr 2014 bereit hält. So Domkapitular Manfred Ertl in seiner Predigt beim Gottesdienst am Neujahrstag. Um die Herausforderungen meistern zu können, lud er die Gläubigen dazu ein,  die Tür in diesem neuen Jahr für Gott zu öffnen. Damit unsere Welt ein Stück besser, gerechter und auch schöner werden kann. Mehr über den Jahreswechsel sehen sie in der Sendung Treffpunkt Degenhart.

 



Oben