23. Dezember 2016


Allgemein

Trockener Herbst

Laut dem deutschen Wetterdienst brachte der diesjährige Herbst den Zyklus der Winterkulturen und Bäume extrem durcheinander. Wegen zu wenig Niederschlag in allen drei Herbstmonaten und dauerhaften Temperaturschwankungen hatte die Landwirtschaft bei der Ernte ernsthafte Probleme. Zuerst war der September im Verhältnis zu trocken und warm, was die Erntebestände zögernd und ungleichmäßig wachsen ließ. Der kühle und niederschlagreichere Oktober besserte die Entwicklungen der Winterkulturen wieder auf. Zuletzt brachte der November extreme Temperaturschwankungen mit sich, die den Winter einkehren ließen.



Oben