2. Juni 2014


Baustelle

Trockenlegung Nordschleuse

Seit Montag wird die Nordschleuse des Wasserkraftwerks Kachlet in Passau erneut trockengelegt. Dazu lagern Bauarbeiter mit Kranschiffen vier sogenannte Dammbalken im Wasser ein. Anschließend kann das Wasser mit Hilfe von Pumpen abgelassen werden. Mit dieser Maßnahme startet die letzte Bauphase der Erneuerung der Mittelmauer am Kachlet. Die soll Ende dieses Jahres fertig gestellt sein. Die Generalsanierung der Schleusen dauert insgesamt noch bis 2021.

Mit rund 85 Jahren ist die Wehranlage mittlerweile stark sanierungsbedürftig. Vor allem der Beton ist in schlechtem Zustand. Nach den Bauarbeiten können Schiffe rund 10 bis 15 Minuten schneller geschleust werden.



Oben