16. Januar 2015


normal

TRP1-Talk

PEGIDA – das ist die Abkürzung für Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes und es ist eine Bewegung, die zumindest in Dresden, wo der Verein gegründet wurde, immer mehr Anhänger findet. Seit Oktober organisieren die führenden Mitglieder des Vereins wöchentliche Demonstrationen gegen eine aus ihrer Sicht verfehlte europäische und deutsche Migrations- und Asylpolitik. Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter beleuchtet das Phänomen PEGIDA näher.



Oben