25. Juli 2016


Kirchdorf

Überragender Sieg der Kirchdorf Wildcats

Mit einem 52:34-Sieg gegen die Nürnberg Rams gingen die Kirchdorf Wildcats am vergangenen Samstag in der Inn-Energie Arena vom Platz. Obwohl die Wildcats klar die bessere Mannschaft waren, haben sie viele unnötige Gegentreffer kassiert. Am Ende des Spiels wurden Marcel Lindner und Artur Buchner verabschiedet. Beide gehen nach Amerika zum Studieren. Marcel Lindner hat sogar ein Stipendium in Ohio bekommen, das ihm einen vierjährigen Aufenthalt in den Staaten garantiert. Im nächsten Spiel treffen die Wildcats auf die Ingolstadt Dukes. Ende Juni spielten beide Mannschaften bereits gegeneinander. Die Partie musste damals beim Spielstand von 6:28 für die Dukes, aufgrund eines schweren Gewitters, zwei Minuten vor Spielende abgesagt werden. Nun haben die Wildcats zwei Wochen Zeit sich auf die Ingolstadt Dukes vorzubereiten. Bei diesem Spiel entscheidet sich, wer Meister 2016 der 2. Football-Bundesliga wird.



Oben