10. Oktober 2016


Passau

Überraschungssieg des TTC Fortuna Passau

Die Passauer Tischtennisspieler konnten sich am Samstag gegen den Favoriten BV Borussia Dortmund mit 6 zu 4 durchsetzten. Der TTC ist damit wieder auf die Erfolgsspur in der 2. Tischtennis-Bundesliga zurückgekehrt. Im Doppel überraschten die Passauer mit einer Veränderung in der Aufstellung und holten ein 1:1. In den Einzel-Spielen zeigten die Fortunen einen starken Auftritt. Jeder Spieler konnte mindestens einen Punkt beisteuern. Der 19-jährige Can Akkuzu gewann erneut beide Einzel und bleibt damit ungeschlagen. In drei Wochen findet das nächste Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des TTC Zugbrücke-Grenzau statt.



Oben