25. Januar 2017


Katastrophen und Unfall

Übung der Eisretter

Minus 10 Grad Außentemperatur, Plus 2 Grad Wassertemperatur. Schnee auf dem zugefrorenen Fluß Pram an der Innmündung bei Schärding. Für die Freiwillige Feuerwehr Schärding Anlass ihre Einsatzfähigkeit bei einer Eisrettung zu prüfen. Denn es kommt immer wieder vor, dass leichtsinnige Eissportler in den Fluss einbrechen. Dafür heißt es gut gerüstet und trainiert zu sein.



Oben