16. Dezember 2015


Fürstenzell

Umgestaltung des Ortskerns

Das Zentrum von Fürstenzell wird laut dem Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept umgebaut. Unter anderem sollen mehr Radwegbereiche und Fußwegverbindungen geschaffen werden. Geplant ist außerdem an den Ortseingängen Verkehrsinseln zu bauen. Mit den Bauarbeiten wird voraussichtlich 2017 begonnen. Kleinere Maßnahmen könnten bereits nächstes Jahr umgesetzt werden. Mit der Ortssanierung sollen die Unternehmen im Zentrum von Fürstenzell gehalten und für mehr Fußgängerfreundlichkeit gesorgt werden. Die derzeitige Schätzung der Kosten beläuft sich auf circa 9 bis 10 Millionen Euro.



Oben