29. Oktober 2018


Ortenburg

Umgestaltung des Stausees

Im Ortsteil Unteriglbach des Marktes Ortenburgs ist am Wochenende der Stausee abgefischt worden. Vor Ort haben die Mitglieder des Fischereivereins Unteriglbach eng mit den umliegenden Feuerwehren, vielen freiwilligen Helfern und den Vertretern des Markts Ortenburg zusammengearbeitet.
Zukünftig soll die bisher bestehende Fläche des Stausees von fünf auf etwa dreieinhalb Hektar verringert werden. Die Veränderungen werden sowohl auf Grund der Verschlammung des Gewässers und des Hochwassers 2016, als auch wegen einer Auflage des Wasserwirtschaftsamts durchgeführt. Einen ausführlichen Bericht dazu sehen Sie am Freitag bei TRP1-Aktuell.



Oben