7. November 2014


Allgemein

Umweltgipfel

Wir spüren es jedes Jahr am eigenen Leib oder verfolgen es im Fernsehen wenn sich Europaweit Unwetterkatastrophen ereignen. Trotz Hochwasser oder Stürme, wir sind regelmäßig betroffen, mehr aber nicht. Die Politik soll es richten,. Und die richtet sich nach der Lobby der Industrie.  So war der EU Umweltgipfel der Ende Oktober in Brüssel stattfand wieder eine Politikveranstaltung die weit hinter den Notwendigkeiten zurückblieb, meinen Kritiker. Einer der sich in Sachen Umwelt auskennt ist der aus Ortenburg stammende Professor Hans Joachim Schellnhuber, vom Institut für Klimaforschung in Potzdam. Auch er ist  mit dem Brüsseler Ergebnis nicht zufrieden, als Politikberater aber hat er nicht mehr erwartet.



Oben