26. Mai 2017


Allgemein

Unfall auf der B 12

Zwei Personen, der 27 jährige PKW Fahrer und seine 20 jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und in das Klinikum Passau eingeliefert. Der PKW Fahrer kam auf Höhe der sogenannten Schwiegermutterkurve auf der B 12 auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort mit einem österreichischen LKW zusammen. Die beiden PKW Insassen wurden von den BRK Helfern und der Feuerwehr geborgen. Am LKW entstand ein Leck im Dieseltank. Ca 150 Liter Diesel liefen aus und versickerten im Graben des Neuburger Waldes. 360 Liter konnte die Feuerwehr noch rechtzeitig abpumpen. Das Wasserwirtschaftsamt überprüft die Dieseleinsickerungen um weitere Maßnahmen einzuleiten. Der Verkehr auf der B 12 zwischen Passau und Neuburg am Inn blieb mehrere Stunden gesperrt. Warum der PKW Lenker auf die Gegenfahrbahn kam, wird noch ermittelt.



Oben