23. November 2016


Katastrophen und Unfall

Unfall auf der B12

Am Dienstagabend gegen 17:20 Uhr fuhr ein 38-Jähriger kurz vor der Autobahnauffahrt Passau-Mitte auf einen wartenden Pkw auf. Der rote Renault Mégane wurde durch die Wucht des auffahrenden Audi auf ein drittes Auto geschoben und beschädigte dieses. Der Unfallfahrer und die unmittelbar Geschädigte kamen mit leichten Verletzungen in das Klinikum Passau. Der Audi A4 Avant des Unfallverursachers musste von der Unfall- und Pannenhilfe abgeschleppt werden. Aus diesem Grund kam es in beiden Fahrtrichtungen zu einem rund einen Kilometer langen Rückstau.



Oben