4. Oktober 2017


Katastrophen und Unfall

Unfall mit mehreren Verletzten bei Ruderting

Insgesamt sechs Personen wurden am Mittwochmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B85 auf Höhe Ruderting verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 16-jähriger Kraftradfahrer auf den Pkw der Marke Skoda einer vor ihm fahrenden 46-Jährigen auf, als diese ihre Geschwindigkeit verringerte, um einen anderen Verkehrsteilnehmer in die Bundesstraße einfahren zu lassen. Durch den Zusammenstoß wurde der 16-Jährige über den Wagen geschleudert. Die Beifahrerin des Autos stieg daraufhin aus und ging hinter das Fahrzeug. Dabei wurde sie von einem 17-jährigen Leichtkraftradfahrer erfasst, der den Unfall zu spät bemerkte. Die Beifahrerin, sowie die beiden Kradfahrer zogen sich Prellungen und Brüche zu. Die Fahrerin des Skoda und zwei weitere Mitfahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro.



Oben