20. Januar 2017


Passau

Unterbringung von Gefährdern – CSU-Vorschlag löst intensive Diskussion aus

„Wohin mit potenziellen Gefährdern?“ Diese Frage diskutieren Passauer Bürger und Politiker seit einem Vorschlag seitens der CSU: Gefährder und Abschiebeflüchtlinge könnten demnach künftig auch in der geplanten Justizvollzugsanstalt in Passau untergebracht werden. In der Dreiflüssestadt herrschen dazu unterschiedliche Meinungen.



Oben