15. November 2013


Allgemein

Unterführung in Großthannensteig fast fertig

Der Neubau der Unterführung auf der B12 bei Großthannensteig – Hutthurm ist fast abgeschlossen. Die Bundesstraße ist seit Freitagmorgen wieder durchgängig befahrbar. Bis Anfang Dezember sollen auch die Restarbeiten beendet sein. An der Unterführung fehlen noch die Beleuchtung und die Zugangswege. Sie kann von Fußgänger aber bereits genutzt werden. Momenten wird an den Leitplanken entlang der B12 gearbeitet. Mit dem Neubau soll das Kreuzen der vielbefahrenen Straße erleichtert werden. Außerdem können jetzt auch Busse die Unterführung befahren. Ein schwerer Unfall im Januar war der Anlass für die Baumaßnahme. Eine 16-Jährige wurde beim Überqueren der B 12 von einem Auto erfasst und schwer verletzt.



Oben