20. Mai 2014


Landkreis Passau

Unterkünfte gesucht

Mit über 670 Asylbewerber muss der Landkreis Passau im Jahr 2014 rechnen. Das ergab sich nach der neuesten Prognose der Regierung von Niederbayern. Passaus Landrat Franz Meyer bittet alle Bürgermeister, bei der Suche nach Unterkünften mitzuwirken. Der Landkreis Passau ist verpflichtet Asylbewerber anzunehmen. Zurzeit sind 455 Asylbewerber im Landkreis Passau untergebracht.



Oben