14. März 2017


Förderung und Finanzen

Unterstützung für Kommunen gefordert

Am Freitag tagte der Bayerische Städtetag in Eggenfelden. Dessen Vorsitzender, Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly, forderte von Bund und Ländern, sich mehr für die Kommunen einzusetzen und sich finanziell stärker zu beteiligen. So soll der Freistaat die Kommunen beispielsweise bei den Integrationskosten besser unterstützen, da diese hohe Belastungen für die kommunalen Haushalte darstellen. Außerdem macht sich der Bayerische Städtetag für eine Wohnraumförderung stark. Da die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen und der Zuzug nach Bayern ansteigen, müssen auch mehr Kapazitäten geschaffen werden. Zudem soll der Freistaat die Kosten für die Gymnasialreform übernehmen, so Ulrich Maly.



Oben