8. Juli 2015


Förderung und Finanzen

Unterstützung für Niederbayern

Das Bayerische Städtebauförderprogramm „Ort schafft Mitte“ unterstützt dieses Jahr 29 Kommunen in Niederbayern mit rund 3,4 Millionen Euro. Dabei profitieren mehrere Ortschaften in der TRP1-Senderegion. Neukirchen vorm Wald bekommt beispielsweise 240.000 Euro, die in eine barrierefreie Neugestaltung der Hofmark investiert werden. Jandelsbrunn erhält 30.000 Euro, Thyrnau 60.000 Euro. Der Markt Untergriesbach wird mit 120.000 Euro bezuschusst. Die Fördergelder sollen den Städten, Märkten und Gemeinden helfen, strukturelle Probleme in Ortszentren wie zum Beispiel Leerstände und die barrierefreie Gestaltung öffentlicher Räume zu lösen.



Oben