6. Dezember 2016


Landkreis Freyung-Grafenau

Unterstützung für Unwetteropfer

Im Landkreis Freyung-Grafenau werden eingegangene Spenden an die Betroffenen des Unwetters im Juni diesen Jahres verteilt. Auch ein halbes Jahr später, sind nach wie vor Reparaturen in Höhe von mehr als einer Million Euro offen. Dies geht aus über 100 Spendenanträgen hervor, die das Landratsamt Freyung-Grafenau in den vergangenen Wochen erreichten. Am 22. November wurde bei einer Sitzung des zuständigen Spendenbeirates, über die Verteilung der Gelder beraten.
Als erstes sollen 330.000 Euro verteilt werden. Über die verbleibenden 30.000 Euro wird in einer neuerlichen Sitzung des Beirates in den kommenden Tagen entschieden.



Oben