7. Oktober 2014


Flüchtlinge

Unverständnis

Rottal-Inns Landrat Michael Fahmüller distanziert sich von den Äußerungen des Altbürgermeisters Georg Riedl bezüglich der Asylunterbringung im ehemaligen Salvatorianer-Kloster in Pfarrkirchen. Riedl hatte in einem Schreiben an Bischof Stefan Oster scharfe Kritik geäußert, die Räume am Gartlberg für Flüchtlinge zu nutzen. Landrat Fahmüller verwies in seiner Stellungsnahme auf die Pflicht der Landkreise, die zugewiesenen Asylbewerber unterzubringen. Er sei der Katholischen Kirche daher dankbar, dass die Unterbringung im Kolleg kurzfristig möglich gemacht wurde.



Oben