12. Juli 2016


Katastrophen und Unfall

Unwetter: Feuerwehren im Dauereinsatz

Das schwere Unwetter das am Abend über Ostbayern zog, richtet auch entlang des Inns im Landkreis Passau und im Raum Schärding Schäden an. Der Starkregen überflutete Straßen und Keller. Allein in Pocking Ortsteil Hartkirchen waren alle Feuerwehren der Stadt Pocking und aus Neuhaus eingesetzt um das Wasser aus vollgelaufenen Kellern abzupumpen. Ebenso in der Gemeinde Bad Füssing. Dort hatte die Feuerwehr von Egglfing allein 18 Einsätze zu verzeichnen.



Oben