14. April 2016


Umwelt und Natur

Unwettereinsätze

Im Landkreis Passau und Rottal-Inn kam es aufgrund des Unwetters am vergangenen Mittwochabend zu vermehrten Einsätzen der Feuerwehr. In Grubweg fiel ein Baugerüst durch starke Windböen in Richtung Fahrbahn und beschädigte dadurch zwei verkehrsbedingt wartende PKW. Dabei entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich, verletzt wurde niemand. Zudem geriet ein Kajakfahrer durch das aufziehende Unwetter in Not, welcher von der Passauer Feuerwehr gerettet werden musste. Zu einem Einsatz wurde auch die Feuerwehr von Erlach gerufen, nachdem in Beingarten mehrere Bäume auf die Straße umgeworfen wurden.



Oben