11. Januar 2017


Mobilität und Verkehr

Unwetterwarnung

Die Unwetterzentrale warnt vor Straßenglätte und Schneeschauern. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagvormittag können im gesamten TRP1-Sendegebiet starke Windböen zu Schneeverwehungen führen. Alle Verkehrsteilnehmer sollten deshalb etwas mehr Zeit einplanen. Vor allem nachts setzen vielerorts Schneeschauer ein. Bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt können die Fahrbahnen sehr rutschig werden. Im Landkreis Freyung-Grafenau ist in höheren Lagen auch starker Schneefall mit bis zu 15 Zentimeter Neuschnee möglich.



Oben