20. Juni 2018


Wirtschaft und Arbeit

vbw für Stärkung des ländlichen Raums

Die Bezirksgruppe Niederbayern der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft hat am Mittwoch in Passau mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik über die Zukunft des ländlichen Raums diskutiert. Zu den Kernpunkten gehören laut dem Bezirksgruppenvorsitzenden Wolfram Hatz der Demographische Wandel, der Fachkräftemangel, die Infrakstruktur, Gesundheitsversorgung und Digitalisierung.
Ein wichtiger Baustein für eine optimale Anbindung des ländlichen Raums sei außerdem eine leistungsfähige digitale Infrastruktur. Wolfram Hatz betonte, dass der ländliche Raum auch in Zukunft ein großes Potenzial als Wirtschafts-, Wohn- und Kulturort besitzen werde.



Oben