25. März 2014


Landkreis Freyung-Grafenau

ver.di-Streik

Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes wurden von der Gewerkschaft ver.di aufgerufen am Mittwoch ihre Arbeit niederzulegen. Streikende aus den Regionen Passau und Freyung Grafenau werden mit Bussen zu einer zentralen Kundgebung nach München fahren. Die Gewerkschaft rechnet mit circa 500 Teilnehmern aus Niederbayern. Wie berichtet fordern die Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes unter anderem eine Lohnerhöhung. Die Verhandlungen werden am Donnerstag und Freitag in Potsdam fortgesetzt, bis dahin sind keine weiteren Streiks zu erwarten.



Oben