24. März 2015


Hauzenberg

Verkehrs- und Kriminalstatistik Hauzenberg

Die Zahl der Unfälle mit verletzten Personen ist in Hauzenberg 2014 deutlich gestiegen. Außerdem sind haben sich die Unfälle unter Alkoholeinfluss im vergangenen Jahr verdreifacht. Das hat die Polizeiinspektion Hauzenberg in der Verkehrs- und Kriminalstatistik 2014 bekanntgegeben. Die Unfallzahlen insgesamt seien aber rückläufig, so das Ergebnis der Statistik. Die Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion Hauzenberg sind 2014 um mehr als 10 Prozent gesunken. Von den begangenen 770 Gesetzesverstößen konnten mehr als 600 aufgeklärt werden. Die Wohnungseinbruchdiebstähle in Obernzell und Untergriesbach Ende des Jahres seien in der Statistik allerdings noch nicht berücksichtigt, so die Polizei.



Oben