4. Mai 2018


Passau

Verkehrsabwicklung über Autobahn

Mit dem Bau des Justizvollzugsanstaltsgebäude des Freistaats Bayern soll in der zweiten Jahreshälfte 2019 begonnen werden. Zur Vorbereitung werden ab Anfang Juni 2018 Bauarbeiten an der Königschaldinger Straße in Passau durchgeführt. Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper setzt sich nun dafür ein, dass die Abwicklung des Baustellenverkehrs nicht über den Stadtteil Schalding rechts der Donau verläuft. Stattdessen solle er über die Autobahnzufahrt an der Raststätte geleitet werden. Vor allem werde dadurch die Lärmimmission durch den zusätzlichen Verkehr für die Anwohner an der Schaldinger Straße verhindert.



Oben