10. Dezember 2014


Allgemein

Verkehrsbehinderungen wegen Schwertransport

Am Dienstag und Mittwoch kam es zu zahlreichen Rückstaus auf den Straßen im TRP1-Sendegebiet. Grund war ein Schwertransporter, der von Marktl im Landkreis Altötting zum Bayernhafen in Passau rollte. Der 167 Tonnen schwere Lastwagen beförderte einen Precooler der Firma Linde. Die Ladung wurde im Bayernhafen verschifft. Die Operativen Bereitschaftsdienste Passau haben den gesamten Transport mit vier Streifenwagen begleitet.



Oben