21. September 2016


Mobilität und Verkehr

Verkehrsicherheit in Bayern

Unter dem Programm „Bayern mobil – sicher ans Ziel!“ will der Freistaat Bayern insgesamt 440 Millionen Euro in die Sicherheit auf den Straßen investieren. Das berichtet Verkehrsstaatsekretär Gerhard Eck in einer offiziellen Pressemitteilung. Mit dem Geld soll auch in Zukunft vermehrt die gebaute Verkehrsicherheit, wie zum Beispiel der Umbau von gefährlichen Straßenkreuzungen, gefördert werden. Die Zahl der Verkehrstoten ging im Freistaat in den vergangenen zwei Jahren zurück.



Oben