10. März 2015


Salzweg

Verkehrsüberwachung in Salzweg

Die Gemeinde Salzweg plant eine kommunale Verkehrsüberwachung. Dabei sollen vor allem sensible Bereiche wie Schulwege kontrolliert werden. Ziel ist es an diesen Punkten eine Verkehrs- und Geschwindigkeitsreduzierung zu erreichen.

Zu diesem Zweck berät sich der Gemeinderat, ob man einem Zweckverband probeweise für ein Jahr beitritt. Die derzeit geschätzte Kostenbeteiligung der Gemeinde liegt bei 1200 Euro pro Jahr. Frühestens im Herbst könne die Verkehrsüberwachung starten, so Oberbürgermeister Josef Putz.



Oben