27. März 2018


Mobilität und Verkehr

Verkehrsüberwachung Tittling

In Tittling soll noch in diesem Jahr über eine Verkehrsüberwachung in der Marktgemeinde entschieden werden. Die Parksituation am Marktplatz, aber auch in Wohn-und Vororten sei laut Bürgermeister Helmut Willmerdinger derzeit problematisch. Aus diesem Grund informierte eine Referentin des zuständigen Zweckverbandes über diverse Möglichkeiten. Man müsse sich jedoch wohlüberlegt über die Einführung einer kommunalen Verkehrsüberwachung beratschlagen, so Willmerdinger weiter. Die Entscheidung, ob es in Zukunft eine Verkehrskontrolle in Tittling geben soll, wird in einer der kommenden Marktgemeindesitzungen fallen.



Oben