28. Februar 2014


normal

Verlegung der Sportanlage des FCV

Der Fußballclub Vilshofen wird von seinem jetzigen Sportplatz neben dem Volksfestgelände in die Kloster-Mondsee-Straße umziehen. Grund dafür: der Neubau der Berufsschule. Sie soll, wie berichtet, auf Teilen des Rennbahngeländes errichtet werden. Trotz langer Tradition hat der FCV das Gelände zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug erhält der Verein eine neue Anlage und ein neues Sozialgebäude, die sich in der Nähe der Kampfbahn C befinden werden. Dort trainieren momentan bereits die Fußballer des FCV. Der Umzug ist in zwei Jahren geplant.



Oben