29. Oktober 2018


Soziales und Gesellschaft

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

Am Freitag hat Bayerns Kultusminister Bernd Sibler im Landratsamt des Landkreises Freyung-Grafenau neun Bundesverdienstkreuze am Bande an niederbayerische Bürgerinnen und Bürger verliehen. Der Verdienstorden ist die höchste Anerkennung der Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl.
In seiner Rede hob Bernd Sibler das Wirken der neuen Träger des Verdienstkreuzes hervor und bezeichnete sie als fester Anker für unsere Gesellschaft.
Seit 1951 wurde der Verdienstorden über 257.000 Mal verliehen.



Oben