10. August 2016


Freizeit und Hobbys

Verstärkte Kontrollen

Wie bei vielen Großveranstaltungen in der Region werden auch beim Karpfhamer Volksfest, das in knapp drei Wochen startet, die Sicherheitsmaßnahmen ausgebaut. Es werden neben Sicherheitsdiensten, die vermehrt Taschenkontrollen durchführen auch zusätzliche Polizeibeamte im Einsatz sein, so Gerhard Eichinger, Leiter der Polizeiinspektion Bad Griesbach. Zudem kontrollieren die Beamten verstärkt die umliegenden Bereiche, wie Parkplätze. Damit das Sicherheitspersonal bei allen Besuchern Sichtkontrollen durchführen kann, werden mehr Bauzäune aufgestellt, die die Zugangswege beschränken. Als weitere Sicherheitsmaßnahme lassen die Veranstalter eine Fußgängerbrücke über die Bundesstraße B388 aufbauen, die einen sicheren Fußweg vom und zum Volksfest garantieren soll.



Oben