20. Mai 2014


Allgemein

Vetrag unterzeichnet

Künftig gibt es kostloses Internet in der Stadt Passau. Pro Tag können User 15 Minuten lang das WLAN nutzen. Am Dienstag unterzeichnete Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Verträge mit dem Unternehmen „The Cloud“. Es werden künftig 75 Access Points an publikumsintensiven Plätzen aufgestellt. Damit können Bewohner und Touristen über WLAN surfen. Das Unternehmen arbeitet mit der Stadt  und dem Telepark Passau eng zusammen. Das Handynetz, das zeitweise während der Dult zusammenbrach, soll  durch das City WLAN entlastet werden.



Oben