15. März 2016


Bildung

Video-Bewerbung bei TRP1

Am Freitag waren bei TRP1 sieben Fremdsprachenschüler der Berufsakademie Passau zu Gast. Im Rahmen eines Projekts im Fach Spanisch wurden Bewerbungsvideos aufgezeichnet, in denen sich die Schüler auf Spanisch persönlich vorstellten. An der Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe Passau werden künftige Fremdsprachen- und Euro-Korrespondenten ausgebildet. Die Teilnehmer des Projekts befinden sich im dritten Ausbildungsjahr und somit kurz vor ihrem Abschluss. Um in der heutigen Wirtschaft herauszustechen, braucht es dabei eine aussagekräftige Bewerbung. Das Schulprojekt wurde in diesem Jahr zum ersten Mal an der Berufsakademie durchgeführt. Für die Schüler war sowohl die Vorbereitung als auch die Videoaufnahme eine lehrreiche Erfahrung. Eine Bewerbung in Form einer Videovorstellung zu erstellen ist in einigen Ländern wie zum Beispiel Spanien bereits üblich. Dadurch wird Jobsuchenden die Möglichkeit gegeben nicht nur ihre Qualifikationen, sondern auch ihre Persönlichkeit zu präsentieren.



Oben