9. November 2015


Passau

Vilshofen stürzt Tabellenführer Passau

Im Landkreisderby der Passau Black Hawks gegen die Vilshofener Wölfe besiegte Gastgeber Vilshofen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer Passau mit 6:4. Die Spieler aus Vilshofen begannen stark, nach 20 Minuten führten sie bereits mit 3:0. Doch die Black Hawks gaben nicht auf und kämpften sich im Mitteldrittel durch zwei schnelle Tore innerhalb von einer Minute wieder auf 5:3 heran. Im Schlussabschnitt konnten die Passauer anfangs zwar noch einmal punkten, aber mit dem 6:4 in der 54. Minute sicherten sich die Hausherren den Derbysieg.



Oben