28. Juli 2015


Bildung

Vilshofen verkauft Rennbahn

Am Donnerstag um Mitternacht fiel die Entscheidung – der Berufsschulzweckverband Vilshofen kauft das Rennbahn-Areal. Der Stadtrat akzeptierte einstimmig den Kauf des 17.200 Quadratmeter großen Areals. Zunächst gab es Diskussion um die Eignung des Standorts und den Preis des Geländes. 148 Euro sind pro Quadratmeter fällig. Benötigt wird das Grundstück für den Bau eines neuen Berufsschulgebäudes.  Nun wird ein Architekt für die Schule  gesucht. Die Gesamtkosten für den Neubau werden auf 35 Millionen Euro geschätzt. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2017 beginnen.

 



Oben