17. Juni 2014


Allgemein

Vollsperrung

Am Dienstag hat der zweite Bauabschnitt der Sanierung der B 533 zwischen Innernzell und Schöfweg begonnen. Um den Verkehr nicht zu sehr zu beeinträchtigen, wird die Bundesstraße abschnittsweise erneuert. Derzeit ist der Bereich zwischen der Kreuzung Freundorf und der Kreuzung Mangelham für den Verkehr gesperrt. Die Asphaltierungsarbeiten in diesem Abschnitt sollen zwei Wochen dauern. Weitreichende Umleitungen wurden bereits eingerichtet. Die Bauarbeiten seien aus Gründen der Verkehrssicherheit dringend notwendig, so das Staatliche Bauamt Passau. Die Sanierungsmaßnahmen werden voraussichtlich bis Mitte Juli dauern.



Oben