8. November 2018


Mobilität und Verkehr

Vollsperrung aufgehoben

Früher als erwartet ist am Mittwoch gegen 16 Uhr die Verkehrsfreigabe auf der sanierten B 85 im Bereich der Ortschaften Haselbach und Ruderting erfolgt. Auf einer Länge von 3,7 Kilometern wurden der Fahrbahnaufbau, das Straßenbankett und die Fahrbahnmarkierung erneuert. Darüber hinaus wurde bei Ruderting eine Einfädelspur in die Bundesstraße geschaffen. Restarbeiten an den Schutzplanken werden aktuell noch durchgeführt. Hierfür reiche jedoch eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h bei generellem Überholverbot aus, so Vertreter des Staatlichen Bauamts Passau. Die Kosten der Sanierung belaufen sich insgesamt auf circa 1,4 Millionen Euro.



Oben