1. August 2014


Allgemein

Vollversammlung

Weitere Investitionen für Kreisstraßen und Autobahnzubringer. Am Freitag hat sich der Zweckverband Autobahnzubringer Bayerischer Wald in Neukirchen vorm Wald getroffen. Zukünftige Maßnahmen für die Landkreise Passau, Freyung-Grafenau und Deggendorf wurden besprochen. In den vergangenen Jahren wurden rund 60 Millionen Euro in Kreisstraßen und dem Autobahnzubringer Hutthurm bis Aicha vorm Wald investiert. Der Zweckverband wurde genau vor 40 Jahren ins Leben gerufen.



Oben