14. Januar 2015


Allgemein

Vorbild Obernzell

Großes Lob hat die Marktgemeinde Obernzell von der Regierung von Niederbayern erhalten: die Sanierung des 400 Meter langen Marktplatzes sei ein „positives Beispiel“ für die Umsetzung der Städtebauförderung von Bund und Land. In einer Pressemitteilung der Regierung heißt es unter anderem, die Grundstruktur des Marktplatzes habe sich über Jahrhunderte erhalten. Das Ensemble Marktplatz besitze mehr Einzeldenkmäler als „normale“ Gebäude ohne historische Bedeutung. Besonders gelungen sei die neue Beleuchtung im Ort: energiesparende LED Wand-Leuchten brächten die wunderschönen Fassaden zur Geltung.



Oben