11. Februar 2019


Katastrophen und Unfall

Vorfahrt genommen

Eine verletzte Autofahrerin und zwei total beschädigte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am vergangenen Samstagvormittag in Kühnham bei Pocking ereignete. Eine Autofahrerin fuhr gegen 09.00 Uhr mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße von Kühnham Richtung Rotthalmünster. An der „Kühnhamer Kreuzung“ missachtete die Frau die Vorfahrt und fuhr mit ihrem Suzuki in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem BMW eines aus Pocking kommenden Fahrers. Bei dem Aufprall wurde die Unfallverursacherin verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Rotthalmünster transportiert. Der Aufprall war so heftig, dass die beiden Fahrzeug im Graben landeten und einen Totalschaden zu verzeichnen haben.
 



Oben