16. Mai 2019


Politik

Vorläufig keine Änderung zu erwarten

In Bayern werden 16-Jährige vorerst nicht wählen dürfen. Entsprechende Gesetzesentwürfe der Grünen, der FDP und der SPD wurden im Plenum des bayerischen Landtags zwar diskutiert, jedoch an einen zuständigen Ausschuss verwiesen. Anders als die Freien Wähler sprachen sich die AfD und die CSU gegen die Gesetzesänderung aus. Da die Christsozialen das Vorhaben nicht unterstützt haben, kommen derartige Entwürfe im Plenum letztendlich auch nicht durch, so Michael Weigl vom Lehrstuhl für Politikwissenschaften an der Universität Passau.



Oben