16. Dezember 2016


Gesundheit und Ernährung

Vorsicht vor Zeckenbissen

Wer noch keinen Christbaum besorgt hat, sollte beim Kauf auf mögliche Zecken achten. Denn die Parasiten sind laut einer Studie der Universität Hohenheim zunehmend auch im Winter aktiv. Grund dafür sind die milden Temperaturen. Denn Zecken erwachen ab einer Temperatur von 7 Grad aus ihrer Winterstarre. Um zu vermeiden, dass Zecken in die Wohnung gelangen, empfiehlt es sich den Christbaum vorher ein paar Tage im Keller stehen zu lassen. Zecken gelten als Überträger von verschiedenen Krankheiten wie zum Beispiel Hirnhautentzündung. Weitere Informationen finden Sie unter www.zecken.de.



Oben