6. Oktober 2016


Wirtschaft und Arbeit

Vorstand tritt zurück

Bereits zum 30. September ist der Vorstand der Rottal-Inn Kliniken Alexander Zugsbradl von seinem Amt zurückgetreten. Laut Medienberichten, sei der Grund für den Rücktritt, nach nur eineinhalb Jahren im Dienst, ein Zerwürfnis mit Rottal-Inns Landrat Michael Fahmüller. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Landrat sei dem ehemaligen Vorstand unmöglich erschienen. Landrat Michael Fahmüller habe zuvor für den 10. Oktober eine Sitzung des Verwaltungsrats anberaumt, die die Ausschreibung der Position des Vorstands, als Tagesordnungspunkt umfasst. Alexander Zugsbradl habe zu der Sitzung keine Einladung erhalten und nur über Umwege davon erfahren. Laut Zugsbradl, habe der Landrat das Vertrauen in ihn und seine Arbeit verloren und die Sitzung deshalb einberufen.



Oben