12. November 2014


Kunst und Kultur

Vorweihnachtszeit

Die Aufbauarbeiten für den Christkindlmarkt am Passauer Domplatz beginnen am Freitag. Bis nächsten Dienstag ist die Anlieferung der Hütten und des Christbaums geplant. In diesem Zeitraum gilt für die gesamte Schrottgasse jeweils von 6-18 Uhr ein absolutes Halteverbot. Die Anwohnerparkplätze werden bis zum 30. Dezember vom Domplatz auf den Rathausplatz verlegt.

Der Samstagswochenmarkt wird ab sofort an der Fritz-Schäffer-Promenade auf Höhe der Unteren Donaulände durchgeführt. Voraussichtlich am 3. Januar 2015  ist der erste Wochenmarkt zurück am Domplatz.



Oben