24. Februar 2015


Allgemein

Wahl des Universitäts-Präsidenten

Derzeit läuft das Bewerbungsverfahren für den Präsidentschaftsposten an der Universität Passau. Seit dem 16. Februar ist die Bewerbungsfrist für die Neuwahlen abgelaufen. Gewöhnlich wird die Stelle von der Universität ausgeschrieben. Nach einem Vorstellungsgespräch mit den Bewerbern Mitte April richten die Dekane sowie die Mitglieder des Universitätsrates einen Wahlvorschlag an den Hochschulratsvorsitzenden. Am 8. Juli wird der Präsident vom Universitätsrat gemäß dem Hochschulgesetz gewählt. Neben dem derzeitigen Amtsinhaber Prof. Burkhard Freitag, hat sich zudem Prof. Carola Jungwirth, ehemalige Dekanin der Wirtschaftswissenschaften, um den Präsidentschaftsposten beworben. Andere Bewerber haben sich bislang nicht öffentlich zu einer Kandidatur geäußert. Laut Pressesprecherin Katrina Jordan darf die Universität darüber bis zum 16. April auch keine Auskunft geben.



Oben