22. September 2015


Landkreis Passau

Waldbesitzertage in Kirchberg vorm Wald

Am Sonntag diente der Tiefenbacher Ortsteil als eine wichtige Plattform für alle Interessierten rund um das Thema Waldbewirtschaftung. Die Waldbesitzertage wurden dort vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster veranstaltet. Ein halbes Jahr Vorbereitungszeit wurde dafür benötigt. Über 50 Aussteller zeigten auf dem großen Forst-Areal Trends und Angebote rund um das Thema Wald. Neben Forstmaschinenhändler haben sich auch Baumschulen, Jäger, Imker und Falkner präsentiert. An der Veranstaltung nahmen Bayerns Forstminister Helmut Brunner und Waldkönigin Anna Maria Oswald aus Drachselried teil. Organisator Hans Gaisbauer war sehr erfreut über die große Teilnehmerzahl. Bayern hat deutschlandweit den größten Waldbestand. So stehen mit durchschnittlich rund 400 Festmeter pro Hektar die höchsten Vorräte Mitteleuropas zur Verfügung.



Oben